Skip Ribbon Commands
Skip to main content

  • Error loading navigation: The Managed Navigation term set is improperly attached to the site.

Skip Navigation LinksSharePoint-Intranet

Contact person
Thomas Walz
Beratung
Phone: 07131 7240-503

​SharePoint Social Intranet

In der aktuellen Zeit spielen Intranet Portale eine immer größere und vor allem wichtigere Rolle. Sie können die Mitarbeiter bei nahezu der gesamten täglichen Arbeit unterstützen und damit das Leben deutlich einfacher machen. Leider scheitern immer noch sehr viele Intranet Systeme an der mangelnden Akzeptanz der Mitarbeiter, also der eigentlichen Nutzer.

Eines unserer wesentlichsten Anliegen ist es Sie bei der Optimierung dieser Akzeptanz zu beraten und unterstützen. Hierfür gibt es sehr viele Möglichkeiten die bereits bei kleinen Maßnahmen wie z.B. der Einbau von „Killer-Features" wie dem Kantinen Speiseplan oder einem Telefonverzeichnis beginnen können.

Allerdings spielt beispielsweise auch die Usability, also die Benutzerführung, eine gut funktionierende Suche oder die frühestmögliche Einbeziehung von KeyUsern & Meinungsbildner in das Projekt eine große Rolle. Nicht zuletzt sollte vor allem die Performance des Systems nicht zu Aussagen wie „Im alten System war alles viel schneller und besser" führen.

Bei all diesen Themen konzipieren wir mit Ihnen gemeinsam eine individuell für sie gestaltete Lösung. Unsere Microsoft SharePoint Intranet Projekte sind nicht von vorneherein zum Scheitern verurteilt!

​SharePoint Standard Funktionalitäten für den Aufbau eines (Social) Intranets

  • Dokumentenmanagement

  • Content Management

  • Suche (auch in anderen Datenquellen)

  • persönliche Benutzerprofile (mySite)

  • Communities & Badges

  • Wikis

  • Blogs

  • Rating & Tagging

  • Activity-Streams (Feeds)

  • viele weitere Funktionen

​Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung vieler Intranet Projekte

  • Lernen Sie von den Fehlern anderer anhand von Praxis-Beispielen

  • Wir optimieren für Sie die Benutzerfreundlichkeit und damit die Akzeptanz Ihres Systems