Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter Siller Portal Integrators GmbH

 

Newsletter Oktober 2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem heutigen Newsletter informieren wir Sie wieder über Neuigkeiten und Tipps rund ums SharePoint Umfeld.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und stehen Ihnen für Fragen rund um SharePoint auch gerne persönlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr S-PI Team

 

Inhalt

S-PI News - Azure Deutschland - Cloud Dienste ab sofort aus deutschen Rechenzentren verfügbar
S-PI News - SharePoint App als Preview Version für
Windows 10 Mobile erschienen
S-PI News - Navigation Bug durch Juni CU für SharePoint 2013
S-PI Tipp - S-PI Tool: Multi Download Manager für SharePoint 2013
 

Azure Deutschland - Cloud Dienste ab sofort aus deutschen Rechenzentren verfügbar

Bereits im Frühjahr dieses Jahres wurde die Microsoft Cloud aus Deutschland für MS Azure angekündigt. Damit soll den besonderen Datenschutzbedingungen in Deutschland Rechnung getragen und der Cloud-Dienst des US-Softwarekonzerns auch für deutsche Geschäftskunden interessant gemacht werden. Seit kurzem ist als erste Option nun Azure Deutschland verfügbar. Alle Infrastruktur-, Plattform- und IoT-Dienste von Azure werden jetzt auch aus deutschen Rechenzentren angeboten. Die Standorte, die vom Datentreuhänder T-Systems betrieben werden, sind hierbei Frankfurt am Main und Magdeburg.

Das Hauptaugenmerk steht dabei laut Microsoft auf den Themen Datenschutz und die Datenkontrolle der Kunden. Auch streng regulierte Branchen können damit Public-Cloud-Lösungen betreiben, z.B. Big Data, Machine Learning oder dem Internet der Dinge. Microsoft erhält hierbei in einem notwendigen Support-Fall nur über eine Anfrage an T-Systems Zugriff auf Daten. Und diese wiederum gewähren einen Zugriff nur unter strenger Berücksichtigung der deutschen Datenschutzgesetze.

"Die Microsoft Cloud Deutschland ist unsere Antwort auf die wachsende Nachfrage nach Microsoft Cloud-Diensten in Deutschland und Europa. Azure Deutschland unterstützt unsere Kunden dabei, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln und gleichzeitig ihre Compliance-Richtlinien einzuhalten", so Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, in der offiziellen Pressemitteilung.

Azure Deutschland bietet viele Sicherheitsfunktionen wie z.B. Multi-Faktor-Authentifizierungen, biometrische Scans, Smartcards, Datenverschlüsselungen nach SSL/TLS-Protokollen, physische Sicherheitsmaßnahmen sowie Sicherungen gegen Naturkatastrophen und Stromausfälle. Zwischen den beiden deutschen Rechenzentren findet ein kontinuierlicher Datenabgleich statt, um die Ausfallsicherheit und Datenwiederherstellung im Katastrophenfall zu gewährleisten. Der Datenverkehr wird über D-Trust-Zertifikate der Bundesdruckerei verschlüsselt und abgesichert.


Verfügbarkeit:

Die Kunden der Microsoft Cloud Deutschland profitieren von den globalen, innovativen Microsoft Cloud-Services Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online.

Bei Microsoft Azure handelt es sich um eine wachsende Sammlung integrierter Cloud- und Datendienste – Analytics, Rechenleistung, Datenbanken, Mobile, Medien, Netzwerke, Speicher und Web –, durch die Sie flexibler und produktiver werden und Ihre Kosten senken können.

Office 365 kombiniert die vertrauten Office-Produkte mit Onlineservices zur besseren Zusammenarbeit und Kommunikation. Office 365 Deutschland beinhaltet die gleichen Services wie die globale Version und schließt die strengen Sicherheits- und Compliance-Kontrollen mit ein. Office 365 Deutschland ist ab der 2. Jahreshälfte 2016 verfügbar.

Microsoft Dynamics CRM Online ist eine umfassende Geschäfts- und Technologieplattform für Kundenmanagement. Sie ermöglicht es, sich untereinander optimal zu vernetzen und mit vertrauten Technologien intelligente Prozesse fließend zu bearbeiten. Die Kundenmanagement-Software bringt die Produktivität Ihrer Vertriebs- und Serviceabteilungen auf ein völlig neues Niveau.

Microsoft CRM Online Deutschland

  • Die Services umfassen die meisten Dynamics CRM Online-Lizenztypen
  • Die allgemeine Verfügbarkeit beginnt im ersten Halbjahr 2017

Microsoft Dynamics AX und Dynamics NAV

  • Verfügbar nur wenige Wochen nach allgemeiner Verfügbarkeit von Microsoft Azure Deutschland

Mehr Informationen zur deutschen Microsoft Cloud:
https://www.microsoft.com/de-de/cloud/deutschland/default.aspx.

 

SharePoint App als Preview Version für Windows 10 Mobile erschienen

Nach der SharePoint Preview App für iOS ist nun seit kurzem auch eine Version für Windows 10 Mobile erhältlich. Die Version 0.8.3.0 zeigt bereits, dass Sie sich noch im Preview Status befindet, d.h. es können noch Fehler auftreten und auch die Funktionen sind evtl. noch nicht in der vollen Ausbaustufe vorhanden.

Aktuell ist (zumindest laut Beschreibung) lediglich eine Verbindung mit SharePoint Online möglich. Die onPremise Varianten von SP 2013 und 2016 sind im Gegensatz zur iOS App bisher nicht möglich.

Mit Ausnahme dieser Funktionalität und des Designs unterscheiden sich die beiden bisher erhältlichen Versionen kaum, so können mehrere Accounts genutzt werden, und die Seiten wie auch Team Sites können aufgerufen und genutzt werden. Eine hilfreiche Funktion ist auch die Anzeige von zuletzt geänderten Dateien (selbst oder von Kollegen) sowie der Zugriff auf eigene Daten via OneDrive. Da es auch für Windows 10 Mobile ein umfangreiches Office Paket gibt, können die entsprechenden Dateien auch direkt am Gerät geöffnet und bearbeitet werden. Die Integration der SharePoint Suche rundet die App zu einem wichtigen (aber mittlerweile auch dringend notwendigen) Tool ab.

Download SharePoint App für Windows 10 Mobile:
https://www.microsoft.com/de-de/store/p/app/9nblggh510hb?t
duid=(68372b0de236af574670497378e2aa82)(213688)(2527854)()()
.

 

Navigation Bug durch Juni CU für SharePoint 2013

Das Kumulative Update (CU) für SharePoint Server 2013 vom Juni sorgt leider für einen sehr unschönen Fehler. Die Navigation ermöglicht es normalerweise, automatisch generierte Links einfach auszublenden. Dies ist aber mit Installation des Juni CUs nicht mehr möglich. Das Problem ist bekannt und soll laut Stefan Goßner von Microsoft mit dem Oktober CU behoben werden.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
https://blogs.technet.microsoft.com/stefan_gossner/2016/08/09/august-2016-cu-for-sharepoint-2013-product-family-is-available-for-download/#comment-141715.

 

S-PI Tool: Multi Download Manager für SharePoint 2013

Eine der Anforderungen, die man als SharePoint Berater immer wieder hört, ist eine Möglichkeit des Mehrfach Downloads von Dateien / Dokumenten. Ein Mehrfach Upload ist kein Problem, seit SharePoint 2013 sogar mit Drag+Drop.

Das gleichzeitige Downloaden mehrerer Dateien aus einer Dokumentenbibliothek ist jedoch auch in SharePoint 2013 (und sogar in 2016) nur mit Hilfe der WebDAV Schnittstelle (Funktion "Mit Windows Explorer öffnen" in der Ribbon) möglich. Diese ist jedoch einerseits stark eingeschränkt (nur im IE möglich), und andererseits auch nicht sehr benutzerfreundlich.

Aus diesem Grund haben wir eine Funktion entwickelt, mit der ein gleichzeitiger Download von zwei oder mehreren Dateien problemlos möglich ist. Die Funktion stellt nach erfolgreicher Installation der SharePoint Solution (oder alternativ einer App) eine neue Schaltfläche in der Ribbon bereit. Nun kann jeder Benutzer mit Leserechten einfach und schnell mit den Standardmöglichkeiten die gewünschten Dateien anhaken (die Checkbox setzen) und dann mit der neuen Schaltfläche einen ZIP Download dieser Dateien anstoßen, der dann auf normalen Weg abgespeichert werden kann.

Der Multi Download Manager steht sowohl als installierbare SharePoint Solution als auch als App für die SharePoint Version 2013 und auf Wunsch für SharePoint Online zur Verfügung.

S-PI Tool: Multi Download Manager für SharePoint 2013

Sollten Sie Interesse an der Lösung haben, kontaktieren Sie bitte
unsere Berater.

 
 
Microsoft Partner
bamboo solutions Partner
Nintex
IMPRESSUM

Siller Portal Integrators GmbH
Pfaffenstraße 66
74078 Heilbronn

Tel. + 49 (0) 71 31 / 72 40-5 00
Fax + 49 (0) 71 31 / 72 40-5 99
www.s-pi.de
contact@s-pi.de

 

Geschäftsführer
Ralf Michi, Jörn Bülow
Amtsgericht Stuttgart, HRB 730603
Ust.-Id Nr. 266034674

S-PI Google+ Profil

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn jederzeit abbestellen. Klicken Sie dazu auf folgenden Link: Newsletter abmelden.
Ansprechpartner:

Thomas Walz
Tel. + 49 (0) 71 31 / 72 40-5 03

Kontakt Chat